Ideenexpo 2017

IdeenExpo 2017 – wir waren dabei!!!!!

Am 15. Juni 2017 war es soweit – die Schülerinnen und Schüler der Forscherklasse am Gymnasium unter den Eichen machten sich auf zur Ideenexpo nach Hannover – gespannt darauf, was sie erwarten würde.

Schon die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln war ein „Erlebnis“ und bei sommerlichen Temperaturen eine echte Herausforderung – aber das kann echte Forscher natürlich nicht schrecken, denn sie wollten dabei sein bei Deutschlands größtem Jugendevent für Naturwissenschaften und Technik.

Nach Taschenkontrolle und Anmeldung startete die Gruppe mit einer Führung zu den Highlights der Ideenexpo – dabei konnten sich alle einen guten Überblick verschaffen, was sie sich später nochmal in Ruhe ansehen wollten. Im Anschluss daran hatten die Kinder in Kleingruppen von 3-4 Kindern die Möglichkeit, sich ihren Interessen entsprechend über das Gelände zu bewegen…. ob es die mit einem Foto personalisierte PET-Flasche sein sollte, die Wetteransage, Anmoderationen beim NDR, der Bau eines Ventilators, Programmieren bei VW, das Ertüfteln eines Schaltkreises (besonders beliebt, weil es als Preis eine Powerbank gab😊), der Gang durchs Aquarium oder oder oder … jeder konnte auf seine Kosten kommen – auch wenn es z.T. längere Wartezeiten gab.

Begleitet wurde die 40 köpfige Schülergruppe von ihren Lehrkräften sowie von einer Gruppe Eltern, denen an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement ausgesprochen werden muss!!!! DANKE, dass sie uns und die Kinder so tatkräftig unterstützt haben.

Mit der Devise: „Mitmachen und Entdecken“ wurden durch das eigene Experimentieren und Ausprobieren ein bleibender Eindruck hinterlassen und alle waren sich einig: Die Ideenexpo sollte man sich nicht entgehen lassen! Wir sind hoffentlich auch 2019 wieder dabei!!!