Spanienaustausch

Das Gymnasium hieß spanische Schüler willkommen

Der Austausch zwischen dem Gymnasium unter den Eichen und dem Instituto Joan Oró in Lleida wurde fortgesetzt. Vom 18. bis zum 25. September 2017 waren 27 Katalanen in Gastfamilien von Siebtklässlern des Gymnasiums unter den Eichen. Der katalanische Lehrer Trini Castilla war bei Jan Heilmann und die katalanische Lehrerin Concelina Semis beim Ehepaar Gieseler zu Gast. Organisiert war der Austausch von Susanne Rimat, welche nun aber nicht dabei sein konnte und von ihren Spanisch-Kolleginnen Anastasia Schmidt-Benfer, Julia Hilgers und Alix von Rössing vertreten wurde.

Am Dienstag besuchten die spanischen und deutschen Schüler zusammen Celle, dessen Altstadt den Spaniern sehr gefiel. Beim Besuch der Autostadt in Wolfsburg am Mittwoch gab es sogar eine Führung auf Spanisch. Für viele spanische Jungen war das das Highlight der Woche. Am Donnerstag besuchten die Spanier Bremen und am Freitag waren sie mit im Unterricht und wurden schließlich vom Grillteam der IG des Gymnasiums unter den Eichen mit Bratwurst versorgt.

Das Wochenende verbrachten die Spanier in ihren Gastfamilien. Die Verständigung klappte ganz gut, allerdings häufig auf Englisch. Der spanische Schüler Martí sagte, dass es hier kälter, feuchter und grüner sei. Außerdem werde hier viel früher zu Abend gegessen. In Lleida wird erst nach 21.00 Uhr zu Abend gegessen.

Für beide Seiten war diese Woche eine Bereicherung!

Herzlichen Dank an alle Gastfamilien!