Sieger im Känguru-Wettbewerb

Mathematiklehrerin Lilija Dyck hat die Preise an diejenigen mathematisch begabten Gymnasiasten übergeben, die beim Känguru-Wettbewerb die weitesten Sprünge gemacht haben.

3. Plätze haben Alexander Bauer, Arwen Linn Buchholz und Brix Winkel belegt.

2. Plätze erreichten Filip Eichstedt, Finja Kubertin und Svea Buggel.

Einen 1. Platz belegte Linus Kubertin aus der 5d!

Herzlichen Glückwunsch!