Faires Frühstück

Seit 2014 ist das Gymnasium Unter den Eichen Fairtrade-Schule und bietet u.a. einmal im Monat einen Stand mit Fairtrade-Produkten in der Pause an.

Damit die Gedanken und Ziele von Fairtrade weiterhin aktiv in das Schulleben integriert bleiben, haben das Fairtrade-Team unter der Leitung von Linda Bleck und Jasmin Wander und Zehntklässler aus der IG mit dem gesamten siebenten Jahrgang am 13. Juni 2019 ein faires und gesundes Picknick unter den Eichen vorbereitet und durchgeführt.

Die 7a bereitete regionale, saisonale und faire Speisen zum Thema „Süß macht glücklich“, die 7b zum Thema „Kohlenhydratpower“ und die 7c zum Thema „Die Milch macht´s“ vor.

Um 10.00 Uhr konnten sich die Siebtklässler dann an der selbstgekochten Erdbeermarmelade, den selbst gebackenen Brötchen, dem selbst geschnippelten Obstsalat und dem selbst zubereiteten Quark laben. Bei herrlichem Sonnenschein saßen die Siebtklässler auf Picknickdecken im Schulhof und freuten sich über diese anschauliche Aktion des Fairtrade-Teams und der IG.