Abmeldung von Präsenz möglich ab 20.12.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Sorgeberechtigte

untenstehend die Briefe des Kultusministers Grant Hendrik Tonne. In ihnen sind alle notwendigen Informationen aufgeführt.

Hinsichtlich der Aussetzung der Präsenzpflicht für die Schülerinnen und Schüler möchten wir Sie bitten, uns eine Rückmeldung bis Donnerstag, 16.12.2021 zukommen zu lassen, damit wir planen können. Diese kann formlos per Zweizeiler oder mit dem ebenfalls zum Download angebotenen Formular erfolgen.

Die konkreten Planungen werden dann am Freitag, 17.12.2021 dem Vertretungsplan zu entnehmen sein.

In Bezug auf eventuell angesetzte Klassenarbeiten möchte ich ergänzen, dass wir individuelle Lösungen finden, um allen Beteiligten gerecht zu werden.

Ich möchte noch darauf hinweisen, dass alle Schülerinnen und Schüler ab Januar eine medizinische Maske tragen müssen. Bitte richten Sie sich darauf ein.

In der ersten Schulwoche im neuen Jahr müssen sich die nicht vollständig geimpften oder genesenen Schülerinnen und Schüler wieder an fünf Schultagen testen. Die Testkits werden wir Ende der Woche verteilen, damit im neuen Jahr der Unterricht reibungslos starten kann.

Zum Abschluss möchte ich Ihnen und Ihren Familien ruhige und besinnliche Feiertage wünschen, die einen in diesen turbulenten Zeiten wieder Kraft schöpfen lassen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

D. Raudszus, StD

stellv. Schulleiter

Freundliche Grüße