Verden in Uetze

Das diesjährige Abiturvorbereitungsseminar konnte auch dieses Jahr aufgrund von Corona nicht in Verden stattfinden, sodass stattdessen die Kurse vom 22. – 24.11.21 im Schulzentrum angeboten wurden. Das Angebot der Lehrer*innen war bunt gemischt: Simulationen der mündlichen Abiturprüfung in vielen verschiedenen Fächern, Lern- und Stressbewältigungsstrategien, der Umgang mit den eigenen Ängsten und verschiedene Entspannungskurse wie Zumba, Vorlesen oder Boßeln gab es zur Auswahl. So konnten sich alle Schüler*innen die für sie selbst geeignetsten Kurse aussuchen und sich die drei Tage frei gestalten.

Mit der Abschlussrunde bei Tee und Keksen, bei welcher alle Schüler*innen mit einem Zettel auf dem Rücken sich gegenseitig Komplimente und Motivationen aufschreiben konnten, haben die drei Tage Abiturvorbereitung einen sehr schönen Ausklang gefunden.

Wir, als der 13. Jahrgang, bedanken uns sehr bei den beteiligten Lehrer*innen für die Mühe, die in die Vorbereitung und Umsetzung von „Verden in Uetze“ geflossen ist! Es war eine schöne Abwechslung zum Schulalltag und hat in Bezug auf das bevorstehende Abitur sehr viel geholfen.