Cinema del sol – das etwas andere Kino macht halt in Uetze

Initiativgruppe des Gymnasiums unter den Eichen Uetze sorgt mit Fairtradepoint fürs leibliche Wohl.

Das hat es in Uetze lange nicht gegeben – Kino – und noch nie hat ein solar betriebenes Wanderkino in Uetze Halt gemacht.

Eigentlich war die Veranstaltung am 6. September als Freiluftkino geplant, aber aufgrund der angekündigten Witterungsbedingungen wurde die Aktion in die Mensa des Schulzentrums verlegt. Johannes Leßmann, Umweltsachbearbeiter und Klimamanager der Gemeinde Uetze hat die Akteure des Wissenschaftladens Hannover e.V. nach Uetze eingeladen. Diese sind mit zwei Hightechanhängern (ausgestattet mit neuester Solartechnik) hinter ihren Fahrrädern nach Uetze gekommen und haben nicht nur für Kurzweil mit dem Film „25Km/h“ gesorgt, sondern auch in unterhaltsamen Clips über Klimaschutz und erneuerbare Energien informiert.

Die Schülerinnen und Schüler der InitiativGruppe fanden die Aktion spannend und auf Anfrage von Herrn Leßmann gab es spontan die Bereitschaft mit dem Fairtradepoint für die Verpflegung während dieses Events zu sorgen – auch wenn das bedeutete, dass der Freitagabend dann für keine privaten Unternehmungen zur Verfügung stehen würde. Schnell waren die einzelnen Schichten eingeteilt, Backdienste verteilt und die organisatorischen Details besprochen; dank Fahrgemeinschaften engagierter Eltern (herzlichen Dank an dieser Stelle 😊), die die „IG-ler“ aus den umliegenden Dörfern nach Uetze gefahren haben, ließen sich auch zunächst vermutete Transportprobleme durch öffentliche Verkehrsmittel elegant umgehen.

Nicht nur als Fairtrade-Schule fühlen wir uns Aktionen von Umwelt- und Klimaschutz sehr nahe; Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ist in den vergangenen Jahren an allen Schulen in den Fokus gerückt – zu Recht!  Bei Aktionen wie dieser kommt man schnell mit vielen Menschen ins Gespräch und so entstanden auch hier wieder interessante und bereichernde Unterhaltungen rund um das Thema Umweltschutz und Klima und es entstehen (im besten Fall) neue Ideen, wie dieser Gedanke noch stärker in den Alltag hineingetragen werden kann.

Auch wenn es am Ende schon recht spät war, alle waren sich einig: Das war eine gelungene Aktion und ein wunderbarer Film …. und vielleicht kann man ja solche Kinoabende in Uetze fest etablieren – wir wären auf jeden Fall wieder dabei, wenn es hieße „Cinema del Sol“ in Uetze.