Fairtrade-Picknick

Am Montag, den 12. Juni 2017, hat die Jahresaktion des Fairtrade-Teams stattgefunden. Bei sommerlichen Temperaturen frühstückte der gesamte 7. Jahrgang in Form eines Picknicks unter den Eichen vor dem Gymnasium!

Das Frühstücksbuffet haben dabei die Siebtklässler mit Unterstützung einiger Zehntklässler und der Referendarinnen selber in der Schule vorbereitet. Die verwendeten Produkte waren ausschließlich fair gehandelt, kamen aus der Region oder dem eigenen Garten.

So wurden Brötchen gebacken, Kakao angerührt, Obstsalat geschnippelt, Butter geschüttelt und Kräuterquark gemixt.

Damit der Fairtrade-Gedanke noch stärker in der Schulgemeinschaft verankert wird, haben die Zehntklässler im Vorfeld des Picknicks mit den 7. Klassen über die Ziele von Fairtrade gesprochen und mit ihnen nach Möglichkeiten gesucht, wie die Schüler in ihrem eigenen Alltag Fairtrade unterstützen können.