Schulmediatorenfahrt 2019

Zum ersten Mal ging es für die elf Mediatorinnen und Mediatoren des Gymnasiums Unter den Eichen Uetze in der Zeit vom 05.06-07.06.2019 mit Maike Holtmann und Stefan Manschke vom Mobbinginterventionsteam auf Fahrt in das nahe gelegene Anne-Frank-Haus in Oldau/Hambühren. Der erste Seminartag bestand darin, sich gegenseitig besser kennen zu lernen und die bereits ausgebildeten und die neu auszubildenden Mediatoren als eine Gruppe durch dynamische Spiele zusammenzuführen.

Die beiden anderen Seminartage wurden genutzt, um in Rollenspielen Mediationsgespräche zu üben und anschließend zu reflektieren. So konnte jede/r Einzelne die eigenen Gesprächstechniken und Mediationstechniken ausschärfen und verbessern.

Spätestens gegen Abend rauchten dann bei den meisten von uns die Köpfe, doch beim gemeinsamen Grillen, Basketball spielen, Werwolf- oder Pyramidenspiel konnten die Jugendlichen abschalten, sich noch besser kennen lernen und als Gruppe zusammenwachsen.

Insgesamt war es eine erlebnisreiche Fahrt mit vielen guten Mediationsgesprächen, tollen neuen Kontakten untereinander, intensiven und emotional berührenden Nachbesprechungen und einer Menge Spaß mit diversen Spielneuheiten wie  „Zahnbürstenmörderspiel“,  „Duell der Augen“ oder „Hey Babe“.

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung