“Chemie – die stimmt!”

– Nicht nur eine Aussage, sondern auch ein deutschlandweiter Wettbewerb für chemiebegeisterte Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10.

Aus unserer Schule haben an diesem diesjährigen Chemiewettbewerb, der über drei Runden abläuft, insgesamt sieben Schülerinnen und Schüler aus Jg. 9 teilgenommen. (Ok, eine kleine Motivation ist selbstverständlich die Aufbesserung der Chemienote 😉) Die 1. Runde besteht aus altersgerechten Aufgabenstellungen zum Knobeln, Recherchieren und Experimentieren. Bei der Bearbeitung dieser Aufgaben konnten sich dann Tyra Bauschmann, Paul Diekhoff und Kaja Sowa einen Platz für die 2. Runde sichern. Die fachlich hochwertige Klausur zur 2. Runde wird bereits auf Landesebene geschrieben. Und auch hier konnten sich Tyra und Paul durchsetzen und wurden zur länderübergreifenden 3. Runde nach Münster eingeladen. Dort bekommen die Nachwuchs-Chemikerinnen und Chemiker endlich die Möglichkeit, in Teams – bestehend aus je einem Teilnehmer je Bundesland – verschiedene Analysen und Synthesen durchzuführen. Aber auch eine theoretische Klausur gehört dazu … Unsere beiden stehen auf der Siegerliste Praxiswettbewerb (https://www.chemie-die-stimmt.de/preistr%C3%A4ger/3-runde-2021-22/)

und wir gratulieren ganz herzlich! 😊