Erdkunde-Exkursionen der 5. Klassen zum Gut Adolphshof

Im Rahmen des Erdkunde-Unterrichts nahmen alle 5. Klassen des Gymnasiums Unter den Eichen Uetze an den Exkursionen zum Gut Adolphshof in Hämelerwald teil. Die Schülerinnen und Schüler lernten in 2 Gruppen die Nutztiere des Hofes kennen und beobachteten ihr Aussehen und Verhalten. Jungtiere wie Kälber und Zicklein waren bei den Schülerinnen und Schülern sehr beliebt. Aber auch die Schweine und Hühner zeigten, dass sie ganz besondere Tiere sind. Die ökologischen Aspekte wurden auf den Arbeitsblättern festgehalten und im Unterricht im Zusammenhang mit der ökologischen Landwirtschaft vertieft.

Wir danken dem Gut Adolphshof für die Unterstützung und die schönen Stunden vor Ort.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung